Weltweit präsent

{"active":false,"header":"h3","collapsible":true,"event":"click"}
  • Meibes - Teil von Aalberts

    Flamco Meibes ist Teil des börsennotierten Unternehmens Aalberts. Seit der Gründung im Jahr 1975 ist Aalberts dort, wo Technologie relevant ist und wirkliche Fortschritte erzielt werden können - menschlich, finanziell und ökologisch. Bei Aalberts entwickeln wir kritische Technologien für führende Branchen und das tägliche Leben. Technologien, die das Geschäft unserer Kunden verbessern und unseren Planeten in gutem Zustand halten.

     

    The Aalberts way

    Unsere pragmatische Kultur 'the Aalberts way' lässt sich in drei einfachen Worten zusammenfassen: gewinnen mit Menschen.

    + Wir sind Unternehmer - wir machen Träume wahr. Wir übernehmen Verantwortung - wir halten, was wir versprechen. Wir streben nach Spitzenleistungen - wir schauen über den Tellerrand hinaus und stellen den Status quo in Frage.
    + Wir teilen Wissen und wir lernen - wir haben keine Angst vor Fehlern und werden jeden Tag besser.
    + Wir handeln immer mit Integrität - wir gehen mit gutem Beispiel voran, sprechen uns bei Bedarf aus und sind professionell bei allem was wir tun.

     

    Greatness is made of shared knowledge

    Genau wie Flamco Meibes sind alle Aalberts Unternehmen stark in der Engineering- und Technologiewelt verankert. Weil sich die Welt schnell verändert und die Innovationszyklen drastisch verkürzt werden, hilft uns die offene und pragmatische interne Kultur bei Aalberts, neue Ideen auszutauschen und neue Technologien zu begrüßen. 

    In jeder Situation oder Anfrage stellen wir das richtige Team zusammen, um in Führung zu bleiben. Wir wollen immer dort sein, wo echte Veränderungen stattfinden. Wo großartige Ideen entstehen und Zukunft geschrieben wird.

    Mit mehr als 16.000 Mitarbeitern ist Aalberts aktiv an rund 70 Standorten und 80 Servicestandorten in mehr als 50 Ländern.

     

    Weitere Informationen unter www.aalberts.com

     

  • Organisationsstruktur

    Aalberts verfügt über eine Organisationsstruktur, in der die Konzerngesellschaften sowie deren Kunden im täglichem Geschäft immer stärker von den Synergien profitieren. Über ein weltweites Vertriebs-Netz werden sämtliche Produkte und Systeme sowie Support - Leistungen Zielgruppen- und Bedarfsgerecht angeboten.

    Der Konzern ist in 4 Divisionen unterteilt:

    + Hydronic Flow Control
    + Building Installation
    + Industrial Controls
    + Industrial Services.


    Pro Geschäfts-Unit steht dafür ein Business-Team an Ort und Stelle bereit, welches eng mit den anderen Konzerngesellschaften und der Holding zusammenarbeit.

  • Hydronic Flow Control

    Die Unternehmen der Unit "Hydronic Flow Control" entwickeln und produzieren komplette Heiz- und Kühlsysteme von der Wärmequelle bis zur Wärmeabgabe für Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude (sowohl Neubau und Sanierung). Im Focus steht dabei die Einsparung von Energiekosten und die Erhöhung des Komfort durch eine verbesserte Leistung. Die Nutzer profitieren von der lokalen Anwendungskompetenz, Einhaltung von Rechts- und Verwaltungsvorschriften global, EU-weit sowie länderspezifisch. Engineering-Dienstleistungen helfen die Systemleistung durch den Einsatz und der optimalen Nutzung von energieeffizienten Produkten sowie marktgerechten Produktspezifikationen zu verbessern. Hydronic Flow Control + Building Installation = geballte Kompetenz für den gesamten TGA - Bereich. Mehr erfahren unter www.aalberts.com