Heizungswart K

NEU: inkl. Magnetitabscheider!

{"active":0,"header":"h3","collapsible":true,"event":"click"}
  • Produktbeschreibung

    Hocheffiziente Umwälzpumpen mit permanentmagnetischen Rotoren können Rostschlamm und Magnetit vermehrt anziehen. Dieser Schmutz kommt in jedem Heizungssystem mit metallischen Bauteilen vor. Er beeinflusst negativ den Anlagenbetrieb.

    Der Heizungswart K ist die Lebensversicherung jeder Heizanlage, da er die häufigsten Störungsursachen mit den 3 Funktionen: Hydraulische Weiche (optional), Luftabscheider, Schmutzfänger. beseitigt. Mit dem Heizungswart K wird Magnetit und Schlamm gezielt an zentraler Stelle in der Heizungsanlage gesammelt. So kann bei Wartung und Service der Schmutz einfach aus dem Heizungswasser entfernt und ein optimaler Betrieb und Anlagenschutz gewährleistet werden.

    Der Heizungswart K passt für alle meibes Pumpengruppen und Verteiler.

  • Technische Daten

    Heizungswart K mit oder ohne hydr. Weiche, komplett mit EPP-Isolierung inkl. Tauchhülse für Vorlauf-Temperaturfühler im Deckel, Durchmesser bis 10 mm, automatischer Entlüfter und Entleerungskugelhahn, 1 Magnetpatrone 3/4”, inkl. Dichtungen.

    Gehäuse:
     geschweißtes, rechteckiges Gehäuse, Stahl (Lackierung mit hydraulischer Weiche = orange bzw. ohne hydraulische Weiche = schwarz), mit Anschlußstutzen aus geflanschten Rohren versehen mit Überwurfmuttern.

    Ausführungen              
    MHK  25     MHK 32
    Förd.-Menge (m³/h)   2                3
    Leistung (ΔT=20 K)    50 kW        70 kW
    seitl. Anschl.                 DN 25        DN 32

    Kesselvorlauf und Kesselrücklauf
    Achsabstand = 125 mm, Anschluß 1 1/2” IG flachdichtend bei DN 25 und 2” IG flachdichtend bei DN 32

    Heizkreisvorlauf und Heizkreisrücklauf
    Achsabstand = 125 mm, Anschuß 1 1/2” IG flachdichtend bei DN 25 und DN 32

    Max. zul. Druckstufe        PN 6
    Max. zul. Temperatur      110 °C

    Für Wartung und Reinigung liefern wir eine Vielzahl von weiteren Armaturen z.B. Armaturen für die Befüllung und die Entleerung. Weiter Informationen zum Heizungswart bis finden Sie hier

  • Downloads

  • Zubehör

    Magnetitabscheider, 1 Stck. Nachrüstbar bei Heizungswart K

    NEU! Ab 2016 ist der Heizungswart K sowie der große Heizungswart bis 2300 kW inkl. Magnetitabscheider.

    Ein zusätzlicher Magnetitabscheider ist beim Heizungswart K je nach Bedarf und Verschmutzungsgrad der Heizanlage nachrüstbar. 

Produktbilder

 

 

Technische Information

 

Produktflyer


Produktvideo