Pumpengruppen DN25 - DN32

{"active":0,"header":"h3","collapsible":true,"event":"click"}
  • Produktbeschreibung

    Zur Komplettierung des Großverteilersystems. Die Pumpengruppen gibt es als UK - Variante für ungemischte Heizkreise und als MK- Variante für gemischte Heizkreise. Es sind verschiedene Dimensionen von DN 25 - DN 32 und eine große Pumpenauswahl erhältlich. Die Baugruppen sind vormontiert, geprüft und komplett abgedichtet, mit oder ohne Umwälzpumpe (EL 180 mm) mit Anschlusskabel; zwei 2-Wege-Kugelhähne (rücklaufseitig  mit handaufstellbarer Schwerkraftbremse); zwei im Kugelhahngriff  integrierte Kontaktthermometer; ein Pumpenkugelhahn mit Meibes-Flansch; EPP-Isolierung.

  • Technische Daten

    DN                  

    25

    32

    oberer Anschluss

    G 1” IG

    G 1 1/4”  IG

    unterer Anschluss          

    G 1 1/2“  AG (flachdichtend)

    Pumpe

    siehe Artikelnummer

    Achsabstand   

    ab 175 mm

    Bauteile  aus    

    Stahl, Messing, EPP-Isolierung

    Abmessung pro Strang

    ca. H 550 x B 175 x T 240 mm

    Dichtmaterialien           

    PTFE, asbestfreie  Faserdichtung, EPDM

    Temperaturanzeige       

    0 bis 120°C

    Einsatztemperatur        

    bis 110°C

    Betriebsdruck  

    PN10

    kVs – Wert                  

    9,7

    11

    Hinweis: Seitenwechsel von Vor- und Rücklauf möglich, Überströmset nachrüstbar.

  • Zubehör

    Hydraulische Weiche bis 100 kW Inklusive Luft- und Schlammabscheider, Magnetitabscheider, Achsabstand 200 mm, zur horizontalen oder vertikalen Montage, mit Handentlüfter und KFE-Hahn inkl. Schlauchtülle und Kappe, Tauchhülse 3/8“ IG (Innendurchmesser 10 mm) für Vorlauftemperaturfühler, Verschraubungsset 1 1/2“ IG (primärseitig) komplett mit Blockisolation.

    max. zulässige Druckstufe: PN6

    max. zulässige Temperatur: 110°C

    Magnetitabscheider, 1 Stk. Für die nachträgliche Aufrüstung für Heizungswart K und der hydraulischen Weiche

    Absperrset (für V-UK oder V-MK) mit Isolierung und Verschraubungen zur zusätzlichen Absperrung zwischen Pumpengruppen und Großverteiler.

    Verteilerbalken für Direktmontage der V-Gruppen bis 100 kW (Achsabstand 200 mm, für Wandmontage) EPP-Isolierung, mit 2 oder 3 Anschlusspaaren nach oben (1 1/2“ Überwurfmutter flachdichtend), 1 Anschlusspaar nach unten (2“ Überwurfmutter flachdichtend mit Einschraubteil 2“ AG x 1 1/2“ IG), zum Aufbau der Pumpengruppen V-UK, V-MK; komplett mit den notwendigen Verschraubungs- und Anschluss-teilen, 2 Entleerungsmöglichkeiten 1/2”, für Leistungen bis 100 kW (bei DeltaT=20 K).

    max. zulässige Druckstufe: PN6

    max. zulässige Temperatur: 110°C

    Wandhalterung 1 Paar, mit Schrauben und Dübeln

    Übergangsverschraubung für Meibes Großverteiler 2 komplette Verschraubungen 1 1/2” IG x DN 50 (60,3 mm Victaulic)

    Übergangsverschraubungen für andere Verteilerfabrikate 2 komplette Verschraubungen 1 1/2”  AG x 1 1/2”  IG

    Zählereinbaustrecke für DN 32 (1 1/4”) als Ergänzung für die Verteilerpumpengruppen V-UK / V-MK DN 32

Produktbilder

Technische Information