Dynamisches Strangregulierventil Ballorex Dynamic

{"active":false,"header":"h3","collapsible":true,"event":"click"}
  • Produktbeschreibung

    Ballorex Dynamic ist eine neue Generation druckunabhängiger Durchflussbegrenzer und Regelventile. Sie funktionieren unabhängig von Systemdruck in Kühl- bzw. Heizsystemen. Typische Anwendungen sind in mehrgeschossigen Wohnhäusern bzw. Hochhäusern. Die Ballorex Dynamic Konstruktion stellt sicher, dass der Durchfluss ohne Überversorgung und Pumpenüberlastung eingestellt und geregelt wird. Das Ergebnis: Optimaler Endnutzerkomfort bei Reduzierung von Energieverbrauch und Kosten.

  • Funktionsweise

    Die innovative Ballorex Dynamic Konstruktion hat eine abnehmbare Kartusche mit druckunabhängiger Voreinstellung, Durchflussmessung und Regelventilfunktion in nur einer Einheit. Weil die radiale Bewegung der Voreinstellungseinheit und die axiale Schaftbewegung des Zweiwege-Ventils unabhängig voneinander funktionieren, steht für den Stellantrieb stets der volle Arbeitsweg zur Verfügung – und damit jederzeit die vollständige Regelbarkeit. Das Ballorex Dynamic reagiert deshalb sofort auf das GLT- oder Raumthermostat-Signal und stellt den Durchfluss entsprechend ein. Dies sorgt unter allen Bedingungen für konstanten und präzisen thermischen Komfort. Die direkte Messung des tatsächlichen Durchflusses ermöglicht nicht nur eine präzise Voreinstellung des Ballorex Dynamic, sondern auch die jederzeitige Durchflussprüfung und -dokumentation. In der Systemwartung bzw. Service kann die direkte Durchflussmessung zudem die Suche nach möglichen Systemfehlern erleichtern.

  • Technische Informationen

    Automatischer Volumenstrombegrenzer für Kälte- und Wärmekreisläufe. Messung in Venturidüse mit festem Kv-Wert ohne Beruhigungsstrecken. Direkte Volumenstrom-Messung ohne Eingabe der Ventilstellung. Gehäuse entzinkungsbeständiges Messing CW602N. Messanschlüsse entzinkungsbes. Messing CW602N.

    - Anschluss: Muffengewinde;
    - Druckstufe: PN 25;
    - Nennweite: DN 15 – DN 50;
    - Messgenauigkeit: +/- 3%;
    - Arbeitsdruck: max. 400 kPa;
    - Betriebstemperatur: -20°C bis +120°C;
    - Ausführung: IG oder Flanschanschluss PN 16 inkl. Stellantrieb; DN 65 - 150

  • Downloads

  • Zubehör

Produktbilder

 

Technische Dokumentation